SteuerPilot

SteuerPilot

SteuerPilot ist eine Einnahme-Überschuß-Rechnung für Alle, die Einkünfte aus freiberuflicher, selbständiger oder gewerblicher Tätigkeit erzielen und vom Finanzamt nicht als bilanzierungspflichtig eingestuft worden sind.

New

Um mit SteuerPilot arbeiten zu können, müssen Sie kein Buchhalter sein. Die Erfassung und Buchung von Belegen ist so einfach und überschaubar, daß Sie sich schnell zurechtfinden werden.

SteuerPilot verwaltet nicht nur Ihre üblichen Einnahmen, Ausgaben und Abschreibungen, auch die Verwaltung von Fahrzeugkosten und die Führung von Fahrtenbücherm sind in SteuerPilot bereits enthalten.

Neu ab SteuerPilot 15 ist der Import von Bankbuchungen, die manche Banken jetzt im Online-Banking als Export zur Verfügung stellen. Die Einnahmen und Ausgaben können beim Import mit einem Buchungskonto für SteuerPilot versehen werden und dann automatisch in SteuerPilot gebucht werden.

Nutzen Sie ein betriebliches Fahrzeug auch privat? Dann rechnet Ihnen das Finanzamt einen zu versteuernden Privatanteil als Einnahme an. SteuerPilot berechnet für Sie die günstigste Alternative – Fahrtenbuch oder Pauschalbesteuerung. Dieser Unterschied kann je nach Fahrzeug und Kilometerleistung einige Tausend Euro betragen. Haben Sie sich für die Führung eines Fahrtenbuchs entscheiden, wird dies nach Vorgaben der Finanzämter verwaltet und anerkannt.

Jetzt neu: Bei Berechnung des privaten Eigenanteils wird die Kostendeckelung berücksichtigt. Sind die Ausgaben geringer als der üblichweiser zu buchende Privatanteil wird dies nun berücksichtigt.

fzp2go_small

Jetzt neu! Import von Fahrtenbüchern, Reisen und Kosten  für iOS mit FahrzeugPro2 GO.

Fahrten-, Tank- und Ausgabenbuch für all ihre Fahrzeuge. Alles vereint in einer einzigen Anwendung für das iPhone/iPad.

Die App beinhaltet Speicheroptionen für Kategorien und Orte, sowie GPS-Funktionen für den Start- und Zielort.

Übertragen werden die Daten später bequem per Mail und über Import in SteuerPilot automatisch übernommen.

FahrzeugPro2 GO setzt zur Nutzung eine installierte Version von FileMaker GO 13® (kostenfrei im iTunes Store) voraus, sowie mindestens iOS 7.1.

Mehraufwendungen Reisekostenpauschalen

Die Berechnung von Pauschalen bei Reisen im In- und Ausland werden von SteuerPilot automatisch bei Erfassung Ihrer Reisen gebucht.

Kostenstellen

Bei der Buchung von Einnahmen, Ausgaben, Fahrten und Reisen können Sie eine Kostenstelle eintragen. Dies ermöglicht Ihnen, die Buchungen z. B. einem Projekt oder einem Kunden zuzuordnen. Bei der Anlage von Berichten können Sie nach Kostenstellen suchen und so eine genaue Zusammenstellung von Einnahmen und Ausgaben zu einer Kostenstelle erstellen.

Berichte

SteuerPilot beinhaltet ein umfangreiches Berichtswesen. Buchungen für Einnahmen und Ausgaben können in verschiedenen Berichten angezeigt werden.

  • In Journalen, Summierung nach Konto.
  • Im Kassenbericht, Summierung nach Zahlungsart (Bar, Postbank…).
  • Im Jahresbericht, Summierung nach Monat und Jahr.
  • In der Statistik, Summierung nach Kostenstelle, Monat, Quartal und Jahr.

Umsatzsteuervoranmeldung und -erklärung

SteuerPilot erstellt und druckt für Sie mit nur wenigen Mausklicks Ihre Umsatzsteuervoranmeldungen, da alle notwendigen Buchungen vom Programm selbstständig durchgeführt werden. Sie müssen die Formulare nur noch drucken und unterschreiben.

Jahresabschluss und Anlage EÜR

Die Erstellung der Anlage EÜR, der Umsatzsteuererklärung, sowie die Ausgabe von Anlagen sind mit wenigen Mausklicks erledigt.

SteuerPilot ist also Ihre Möglichkeit, betriebliche Vorgänge auch ohne Steuerberater zu verwalten.

ELSTER – die Elektronische Steuererklärung

Ab dem 01.01.2005 sind Freiberufler und Unternehmen verpflichtet, ihre monatliche oder quartalsweise Umsatzsteuervoranmeldung dem zuständigen Finanzamt elektronisch zu übermitteln.

Online

Eine kostenfreie Möglichkeit zur Übermittelung der Umsatzsteuervoranmeldung, unabhängig vom Betriebssystem, ist ElsterOnline unter der Adresse https://www.elster.de/eportal.

Sie können sich bei ElsterOnline mit Ihrer persönlichen Steuernummer registrieren, d. h. Sie können die Steuernummer angeben mit der Sie auch Ihre persönliche Einkommensteuererklärung beim Finanzamt einreichen. Daneben steht Ihnen (ausgenommen in Bremen) auch die Registrierung mit der Steuernummer einer Organisation zur Verfügung.

Windows

Dafür wird von der Steuerverwaltung die Software „ElsterFormular“ kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese Software ist jedoch nur für das Betriebssystem Windows verfügbar. Heruntergeladen werden kann „ElsterFormular“ unter http://www.elsterformular.de/.

Für MacOS Anwender wird zur Zeit von der Steuerverwaltung keine Software zur Verfügung gestellt.